Titelseite

  aktuelle Planungen und Baustellen

  private Wohnhäuser

  Geschoss-Wohnungsbau

  Kulturelle Einrichtungen

  Kirchen und Gemeindezentren

  Schulen und Kindergärten

  Sportstätten

  Radstationen und Verkehrsinfrastruktur

  Denkmalpflege

  u.a. Berlin: weitere Projekte, Wettbewerbe und Gutachten

  Initiative "Architektur macht Schule"

Architekturbüro Ulrich Ruwe

Bau - Raum - Licht - Stadt


Jüngste Erfolge

Deutscher Bauherrenpreis 2018 - Anerkennung:
Mehrfamilienhaus mit Quartierszentrum Huckelriede

Bund Deutscher Architekten, Deutscher Städtetag, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

Das Projekt "Mehrfamilienhaus Cambrai Dreieck, Bremen-Huckelriede" erhielt in der Kategorie "Bauen in Nachbarschaften" eine Anerkennung. Die GEWOBA beauftagte mit der Planung des Gebäudes das Hamburger Architekturbüro LRW Loosen, Rüschoff + Winkler. Unser Büro erhielt den Auftrag für den Ausbau des Quartierszentrums. Die Innenausstattung erfolgte durch den Nutzer.


Foto: Maßstab Bremen


Foto: Maßstab Bremen

Die Beurteilung der Jury: "Der Neubau präsentiert sich als kräftige Straßenrandbebauung, arrondiert das restrukturierte Kasernenareal und schirmt den dahinter liegenden kleinteiligen Wohnungsbau ab. Ergänzend zu den 47 Wohnungen wurde im Erdgeschoss nicht nur eine Kindertagesstätte untergebracht, sondern auch eine Quartiersküche für die Nachbarschaft, die als Integrationsbetrieb geführt wird, ein Seminarraum und ein Treffpunkt. Vier betreute Wohnungen für behinderte Menschen ergänzen das Angebot. Die räumliche Verknüpfung der Angebote im Erdgeschoss ist für alle Beteiligten vorteilhaft. "

Die Jury lobt das neue Quartierszentrum, das vielfältige soziale Bedarfe der ganzen Nachbarschaft abdeckt.

Fotos und weitere Details zum Projekt unter   Kirchen, Gemeinde- und Quartierszentren




Bremer Wohnbaupreis 2018 - Sonderpreis:
Mehrfamilienhaus mit Quartierszentrum Huckelriede

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr Bremen

Mit dem Bremer Wohnbaupreis wurde unter dem Leitspruch „Qualität sichern, Vielfalt fördern, Gemeinschaft ermöglichen“ zum vierten Mal seit der Einführung 2005 das Engagement der bremischen Baufrauen und Bauherren sowie der betreuenden Architekturbüros in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet und gewürdigt. Dies betrifft städtebauliche Qualitäten von Quartieren und Standorten, Gebäudetypen und Grundrisse sowie Fassadengestaltungen und die Ausführung von Ausstattungen.

Das oben bereits dargestellte, im Rahmen des Bremer Wohnbaupreises als "Cambrai-Dreieck" bezeichnete Projekt erhielt einen Sonderpreis. Die Auswahlkommission urteilt wie folgt: "Das Cambrai-Dreieck zeichnet sich durch seinen innovativen Sozialraumbezug besonders aus. Die Kooperation der GEWOBA mit anderen Institutionen und das Quartierszentrum schaffen einen Mehrwert für den Stadtteil und fördern die Vielfalt nachhaltig. ... Das Cambrai-Dreieck ist ein besonderer Wettbewerbsbeitrag, dem ein hohes Maß an Anerkennung gebührt."




Bremer Wohnbaupreis 2018 - Anerkennung:
Magellan-Quartier Überseestadt

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr Bremen

Dem Projekt "Magellan-Quartier" wurde eine Anerkennung zugesprochen. Auftraggeber des Projektes ist die GEWOBA, die Planung erfolgte in Kooperation mit den Architekten Carsten Lorenzen aus Kopenhagen/Berlin und Fink & Jocher aus München.


Foto: GEWOBA

Die Auswahlkommission beurteilt die Anlage wie folgt: "Die geschickt durchgearbeitete Grundrissstruktur bietet einen bemerkenswerten Mix aus unterschiedlichen Größen und Zimmerzahlen, tradierten Geschosslagen und Maisonetten mit eigenem Eingang. ...Das Wohnbauprojekt ist städtebaulich, architektonisch und programmatisch ein beispielhafter Baustein für die große Aufgabe der weiteren Stadtentwicklung in der Bremer Überseestadt."

Die Projekte werden vom 15. Mai bis 24. Juni 2018 in einer Ausstellung im Wilhelm Wagenfeld Haus präsentiert.

Fotos und weitere Details zum Projekt unter   Geschoss-Wohnungsbau




Projektliste


Neubauten


Wohnanlage "Magellan-Quartier", Bremen Überseestadt

Quartierszentrum Huckelriede, Bremen Huckelriede

Gemeindehaus und Kindergarten St. Michaelis - St. Stephani, Bremen Doventor

Wohn- und Geschäftshäuser Georg-Bitter-Quartier, Bremen Hastedt

Mehrzweckhalle "Roter Sand", Bremen Woltmershausen

Gemeindezentrum St. Matthäus Gemeinde, Bremen Huchting

Radstation Bahnhof Vegesack, Vegesack

Schule an der Stichnathstraße, Bremen Kattenturm

Grundschule und Kindergarten Am Borgfelder Saatland, Bremen Borgfeld West

Radstation Hauptbahnhof Bremen, Bremen Stadtmitte

"Gläserne Vordächer" Sögestraße (Karstadt, Tchibo usw.), Bremen Stadtmitte

Wohnhaus, Bremen St. Magnus

Wohnhaus, Fischerhude

Mobil.Punkte: Car-Sharing-Stationen, Stadtgebiet Bremen

Bahnhof Bremen Lesum, Brücke und Bahnsteiganlagen, Bremen Lesum

Bootsbauhalle "Schaufenster Bootsbau", Bremen Teerhof

Pavillon am Martinianleger, Bremen Stadtmitte

Geschosswohnungsbau Buntentorsteinweg, Bremen Neustadt

Haus im Schnoor, Stavenstraße, Bremen Stadtmitte



Restaurierungen in der Denkmalpflege,
Umbauten und Modernisierungen


Focke Windkanal, Bremen Bahnhofsvorstadt

Burg Blomendal, Bremen Blumenthal

Kirche Borgfeld, Bremen Borgfeld

Rathaus Bremen, Bremen Stadtmitte (Fassaden, Dach, Innenräume)

Focke Museum Haupthaus, Bremen Schwachhausen

Focke Museum Eichenhof, Bremen Schwachhausen

St. Petri Dom, Bremen Stadtmitte (Schallreflektor, Beleuchtung, Glockenstuhl)

St. Petri Dom Gemeindehaus und Kanzlei, Bremen Stadtmitte

St. Petri Dom Kapitelhaus, Bremen Stadtmitte

Wohn- und Geschäftshaus Humboldtstraße/Ecke Fesenfeld, Bremen Ostertor

Wohnhäuser Sielwall, Bremen Ostertor

Wintergarten Hus Möhlenbrock, Bremen Oberneuland

Verwaltungsgebäude Bremer Bäder Gesellschaft, Bremen Gröpelingen

Geschäftshaus Dörrbecker, Bremen Stadtmitte

Fußgängerunterführungen Böttcherstraße, Stavenstraße, Bremen Stadtmitte

Gebäude "Technik", Betriebswerkstätten, Flughafen Bremen



Wettbewerbe


Schulerweiterung mit Mehrzweckhalle Ravensberger Gymnasium, Herford

Gemeindehaus mit Kindergarten für die Kirchengemeinde Bremen Hemelingen

Kindergarten der Evangelischen Kirchengemeinde Bremen Walle

Waldbühne Bürgerpark Bremen - 1. Preis

"Ungewöhnlich wohnen" Wohnbebauung Arndtstraße, Bremen Walle

Wohnbebauung Hafenkante F 14, Bremen Überseestadt - Ankauf / Auftrag

Grundschule Oberneuland, Bremen Oberneuland

Kulturhaus Wathlingen, Samtgemeinde Wathlingen - Ankauf

Gemeindezentrum Matthias Claudius, Bremen Neustadt

Stadtkirche an der Kirchheide, Bremen Vegesack

Gemeindezentrum St. Matthäus, Bremen Huchting - 2. Preis / Auftrag

Hafenmeisterhaus, Bremen Vegesack

Geschäftshaus Hutfilterstraße, Bremen Stadtmitte

Wohnhochhäuser, Bremen Osterholz-Tenever

Mehrzweckhochhaus, Universität Bremen

Wohnbebauung Freier Damm, Bremen St. Magnus

Vordachanlagen Sögestraße, Bremen Stadtmitte - 1. Preis / Auftrag

Schule und Kindergarten, Bremen Borgfeld West - 1. Preis / Auftrag

Dorfgemeinschaftshaus, Hellwege



Machbarkeitsstudien, Städtebauliche Gutachten, Entwürfe


Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Feuerwache 1, Bremen Doventor

Innerstädtisches Entwicklungskonzept Teichstraße, Osterholz-Scharmbeck

Friedenskirche, Bremen Ostertorviertel

St. Martini Kirche, Bremen Stadtmitte

Humannviertel, Bremen Gröpelingen

Domkapelle Osterdeich, Bremen Peterswerder

Gesamtschule der Evangelischen Landeskirche, Bremen Stephani-Viertel

Mehrzweckhalle TSV Osterholz-Tenever, Bremen Osterholz-Tenever

Grundschule Richthofenstraße, Bremen St. Magnus

Service Center Bau, Bremen Stadtmitte Siemenshochhaus

Neues Museum Weserburg, Bremen Teerhof

Radstation Hauptbahnhof Berlin, Lehrter Bahnhof

DB-Haltepunkt Föhrenstraße, Bremen Hastedt

Geschäftshaus Börsenhof C, Am Markt

Wohnbebauung Alter Rettungshafen, Stadtwerder - Flusspunkt "10 in 10"

Aufzugsanlage St. Petri Dom, Bremen Stadtmitte

Gemeindehaus St. Remberti, Bremen Schwachhausen

DLRG-Station am Sportparksee Grambke, Bremen Grambke

Mehrzweckhochhaus, Universität Bremen

Verwaltungsgebäude Wilhelm-Kaisen-Brücke/Westerstraße, Bremen Neustadt

Tribünenanlage Freilichtspiele Bad Gandersheim



Mitarbeit in Entscheidungsgremien - Jurymitglied


Wettbewerb Schule an der Humannstraße, Bremen Oslebshausen
  Stellvertretender Fachpreisrichter

Neubau Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg
  Mitglied des Entscheidungsgremiums



Prämierungen


Bremer Wohnbaupreis des Senators für Bau, Umwelt und Verkehr 2018
  Anerkennung: Magellan-Quartier Bremen Überseestadt

Bremer Wohnbaupreis des Senators für Bau, Umwelt und Verkehr 2018
  Sonderpreis: Mehrfamilienwohnhaus mit Quartierszentrum Huckelriede
  "Cambrai-Dreieck"

Deutscher Bauherrenpreis 2018
  Anerkennung: Mehrfamilienwohnhaus mit Quartierszentrum Huckelriede

Wohnbaupreis des Senators für Bau, Umwelt und Verkehr 2005
  Anerkennung: Haus im Schnoor

BDA-Preis 1998
  Anerkennung: Haus im Schnoor



Ausstellungen


Untere Rathaushalle, 2010
"Der Dritte Lehrer" - Schulbau in Bremen
     Projekt Grundschule "Am Borgfelder Saatland" in Borgfeld West

Focke-Museum Bremen, 2008
"Architektur der Stadt und öffentlicher Raum in Bremen. Von 1950 bis heute"
     Projekte Radstation Hauptbahnhof Bremen und Schaufenster Bootsbau Teerhof

Focke-Museum Bremen, 2005
"1954 - 2004: 50 Jahre Wohnungsbau in Bremen"
     Projekt Haus im Schnoor

Architektenkammer Bremen, 1999
"Junge Architekten mit Zukunft"



Veröffentlichungen


Katalog zum BDA-Preis 2014:
  Focke-Museum Eichenhof,
  Kindergarten St. Michaelis,
  Wohnanlage Georg-Bitter-Straße

Katalog zum BDA-Preis 2010:
  Mehrzweckhalle "Roter Sand",
  Gemeindezentrum St. Matthäus,
  Radstation Vegesack,
  Kapitelhaus St. Petri Domgemeinde

Katalog zum Tag der Architektur 2010:
  Mehrzweckhalle "Roter Sand", Bremen Woltmershausen

Katalog zum Tag der Architektur 2009:
  Gemeindezentrum St. Matthäus, Bremen Huchting

Katalog zum Tag der Architektur 2007:
  Schule und Kindergarten Borgfeld West

Katalog zum BDA-Preis 2006:
  Schule an der Stichnathstraße,
  Schule und Kindergarten Borgfeld West,
  Wohnhaus Auf dem Hohen Ufer,
  Radstation Hauptbahnhof Bremen

Katalog zum Bauherrenpreis 2005:
  Haus im Schnoor, Wohnhaus St. Magnus

Neue Architektur in Bremen und Bremerhaven, Verlag Aschenbeck & Holstein:
  Haus im Schnoor

Energie-Magazin 04/2003 der Stadtwerke Bremen:
  "Licht am Ende des Tunnels"

Weserkurier/Bremer Nachrichten 28.6.2003 zum Tag der Architektur:
  "Die Radstation am Bahnhof"

Katalog zum BDA-Preis 2002:
  Pavillon am Martinianleger, Fußgängerunterführungen zur Weserpromenade

Architekten in Bremen und Niedersachsen, Band 2, Verlag Buch + Film:
  Büroporträt

Deutsches Architektenblatt 1/2000:
  „Im Brennpunkt: Junge Architekten“

Katalog zum BDA-Preis 1998:
  Haus im Schnoor



Informationen


Berufsbezeichnung Architekt
Kammermitgliedschaft Nr. 1347 bei der
Architektenkammer der Freien Hansestadt Bremen
Geeren 41
28195 Bremen


Versichert ist die gesamte Berufstätigkeit in der Eigenschaft als Architekt
gegen die Folgen der gesetzlichen Haftpflicht bei der
HDI-Gerling Versicherungs AG
Neumarkt 15
66117 Saarbrücken
 
 
 
 
Architekturbüro Ulrich Ruwe
Dipl.-Ing. Architekt BDA

Keplerstraße 30
28203 Bremen
Telefon 0421 - 707303
ruwe@architektruwe.de